Veranstaltungen

Lehrperspektiven erörtern, Lehrfragen diskutieren

Die Hochschuldidaktik führt Veranstaltungen für Dozierende, Lehrverantwortliche und für eine breitere, an allen Aspekten der universitären Lehre interessierte Öffentlichkeit durch.

Hochschuldidaktik über Mittag beispielsweise widmete sich jeweils jedes Semester anderen Lehrthemen an der UZH. Diese stehen als RSS-Feed und zum Video-Download auf unserer Webseite zur Verfügung. Themen waren: Selektion: Fördern, beraten, bewerten, Überfachliche Kompetenzen, Verknüpfung von Forschung und Lehre, Trens der Hochschullehre, Internationalisierung, Employability und Leistungsnachweise.

Anstelle der Veranstaltungsreihe "Hochschuldidaktik über Mittag" organisierte die Hochschuldidaktik UZH gemeinsam mit dem Institut für Erziehungswissenschaft (Lehrstuhl Prof. L. Criblez) im Frühjahrssemester 2011 dann die Reihe "Nach Bologna - Grundfragen universitärer Bildung nach der grossen Reform".